Wir fliegen Sie in den Urlaub

Hotels werden gesucht.

Autos werden gesucht.

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.

  • Ihre Daten werden nicht an dritte weitergegeben.
  • Abmeldung jederzeit möglich

Kroatien

Landesinformation

Kroatien liegt im Südosten Europas direkt gegenüber von Italien auf der anderen Seite der Adria. Das Gebiet um Dubrovnik ist eine Exklave Kroatiens. Die Gemeinde Neum, die zu Bosnien und Herzegowina gehört, trennt die Exklave auf einer Länge von rund drei Kilometern vom Rest Kroatiens.

 

Klima & Wetter

In Kroatien ist das kontinentale Klima vorherrschend. Damit liegen die durchschnittlichen Temperaturen in den Sommermonaten bei 26°C und im Winter bei 2°C. In den Regionen an der Adria sind die Temperaturen dagegen höher. In den Küstenregionen kommt es gelegentlich zu einem besonderen Wetterphänomen: die kalten Fallwinde Bora, sie gehören zu den stärksten Winden der Welt.

Weiterlesen

Karibik

Landesinformation

Die Karibik liegt im Westen, im so genannten tropischen Teil des Atlantischen Ozeans und umfasst sowohl das Karibische Meer als auch die dort gelegenen Inseln und Inselgruppen. Die 36 Millionen Bewohner der Inseln entstammen vielen verschiedenen Nationalitäten, Ureinwohner gibt es dagegen nur noch wenige.

 

Klima & Wetter

Auf den Karibischen Inseln herrscht ein subtropisches Klima, das dafür sorgt, dass auf den Inseln das ganze Jahr über warme Temperaturen herrschen.

Weiterlesen

Kanarische Inseln

Landesinformation

Die Inselgruppe der Kanaren liegt im Osten des Atlantischen Ozeans. Die Landschaft des Archipels ist an vielen Stellen von früheren Vulkanausbrüchen geprägt, die wahrscheinlich für die Entstehung der Inseln verantwortlich sind. Die natürliche Tierwelt der Inselgruppe besteht hauptsächlich aus Vögeln und kleinen Reptilien. Es gibt auf den Inseln eine Vielzahl von Naturparks, Naturreservaten, Landschutzgebieten oder Naturdenkmälern, die den Erhalt der heimischen Flora und Fauna schützen sollen.

 

Klima & Wetter

Die Kanarischen Inseln befinden sich in einer mediterranen-subtropischen Klimazone, die dafür sorgt, dass auf den Inseln das ganze Jahr über angenehme Temperaturen herrschen. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen im Sommer bei 25°C und im Winter bei 17°C.

Weiterlesen

Kanada

Landesinformation

Kanada ist flächenmäßig – nach Russland – der zweitgrößte Staat der Welt, doch nur der Süden des Landes weist städtische Ballungsräume auf. Im restlichen Teil des Landes ist die Bevölkerung eher partiell angesiedelt. Kanadas Küsten haben eine Gesamtlänge von 243.042 Kilometern und stellen damit die längste Küstenlinie der Erde dar.

 

Klima & Wetter

Kanada besitzt verschiedene Klimazonen, ein Großteil des Landes liegt in der borealen Klimazone, die für lange kalte Winter- und kurze heiße Sommermonate sorgt. Im Westen ist es dagegen durch das maritime Klima sehr feucht, während Provinzen wie Alberta, Saskatchewan oder Manitoba unter großer Trockenheit leiden.

Weiterlesen

Italien

Landesinformationen

Der italienische Stiefel liegt im Süden Europas und ist an drei Seiten vom Meer umgeben. Entlang der Längsachse reiht sich das Gebirge des Apennins, neben einem Teil der Alpen gehören auch die Grajischen Alpen zu Italien. Bedingt durch seine hydrografische Lage ist hier fast überall Badeurlaub an der Küste möglich.

 

Klima & Wetter

Italien liegt in der gemäßigten Klimazone. Das Klima ist zwar innerhalb des Landes teilweise sehr unterschiedlich, die Temperaturen betragen aber im Sommer selten über 40°C und im Winter selten unter minus 10°C.

Weiterlesen

Island

Landesinformationen

Island ist nach dem Vereinigten Königreich flächenmäßig der zweitgrößte Inselstaat in Europa und die größte Vulkaninsel der Welt. Island liegt auf dem Mittelatlantischen Rücken, also sowohl auf der Nordamerikanischen als auch auf der Eurasischen Platte. Dass die Insel nicht auseinanderbricht, obwohl die Platten sich jedes Jahr zwei Zentimeter voneinander entfernen, liegt an der Mantelblume, die sich unter Island befindet und mittels Vulkanismus immer wieder für neues geschmolzenes Gesteinsmaterial sorgt, das aus dem Erdinneren kommt.

 

Klima & Wetter

Island liegt in einer ozeanischen Klimazone. Bedingt durch den warmen Golfstrom ist es in Island wärmer als in anderen Ländern, die ebenfalls auf diesem Breitengrad liegen. Am wärmsten ist es in Island zwischen Juni und September.

Weiterlesen

Irland

Landesinformationen

Die Republik Irland ist ein eigenständiger Staat und anders als Nordirland kein Teil des Vereinigten Königreiches. Éire wie Irland in der gälischen Landessprache heißt, besteht im Landesinneren fast nur aus Ebenen, die von hügeligen Regionen umgeben sind. Der längste Fluss der Insel heißt Shannon und verläuft rund 370 Kilometer vom Norden in den Süden.

 

Klima & Wetter

Die Küstenregionen Irlands weisen ein stark maritimes Klima auf. Aufgrund der Tiefdrucksysteme der Westwindzone ist es in Irland äußerst windig und wechselhaft. Die Lage zwischen den Gebirgsregionen führt im Landesinneren zu erhöhten Niederschlagswerten. Dadurch ist es im Sommer angenehm kühl und im Winter mild.

Weiterlesen

Indischer Ozean

Landesinformationen

Der Indische Ozean ist der drittgrößte Ozean der Erde. Hier liegen die Inselstaaten Madagaskar, Sri Lanka und Indonesien sowie die Inselgruppen der Komoren, Seychellen, Malediven oder Mauritius.

 

Klima & Wetter

Durch die Lage im Indischen Ozean herrscht auf den Inselstaaten konstant ein heißes und tropisches Klima vor. Selbst nachts ist es nur selten kälter als 25°C. In den Monaten Juni und Juli gibt es in dieser Region starke Niederschläge.

Weiterlesen

Großbritannien

Landesinformationen

Großbritannien ist der größte Inselstaat Europas und aus den unabhängigen Einzelstaaten England, Schottland, Wales und Nordirland entstanden. Die parlamentarisch-konstitutionelle Monarchie liegt zwischen der Nordsee und dem Atlantischen Ozean und zählt zu ihrem Hoheitsgebiet noch eine Vielzahl an Inseln und Überseegebieten.

 

Klima & Wetter

Großbritannien hat ein gemäßigtes Klima, aufgrund seiner geografischen Lage ist das Wetter allerdings recht unbeständig und wechselhaft. Im nördlichen und westlichen Teil des Landes ist es feuchter und regnerischer als im Süden und Osten.

Weiterlesen

Griechische Inseln

Landesinformation

Zu Griechenland gehören mehr als 6000 Inseln, doch nur auf 78 Inseln leben auch mehr als 100 Menschen. Die bekanntesten Inseln sind unter anderem Korfu, Lesbos, Mykonos, Kreta und Rhodos. Die Vielfalt der Natur auf den griechischen Inseln ist unbeschreiblich: Versteckte Buchten, Strände, die nur mit dem Boot erreichbar sind und tiefblaues Meer.

 

Klima & Wetter

In Griechenland herrscht ein Mittelmeerklima vor, das bedeutet die griechischen Sommer sind heiß und trocken während die Winter mild und von Regen geprägt sind. Doch innerhalb des Landes herrschen Unterschiede: Ostgriechenland hat ein eher trockenes Klima, während im nördlichen und westlichen Teil des Landes ein feuchtes Klima vorherrscht.

Weiterlesen